Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Kultur | Freitag, 16. November 2018

Rollentausch: LTT spielt „Faust“ im Stadtgarten

Galerie (1 Bild)
 

Foto: msi

In der Ecke dudelt eine Jukebox, der Tisch wackelt, Faust lamentiert mal mehr mal weniger unbeherrscht über sein Problem und versucht sich an der Geisterbeschwörung im Namen des Erkenntnisgewinns.


Goethes „Faust“ ist wieder eines der Abitur-​Sternchenthemen, viele Schülerinnen und Schüler besuchten die ausverkaufte Aufführung der LTT-​Inszenierung im Stadtgarten. Ein Hauch Schmuddeligkeit umwehte den gealterten Faust – mehr Trinker als Denker. Ganz anders Mephisto (Jürgen Herold): Der elegante Anzug saß perfekt am hochgewachsenen Teufel, er präsentierte sich smart, attraktiv und gefährlich. Die Herren tauschen nach ihrem Vertrag die Rollen. Wieviel Mephisto steckt in Faust? Gretchen erfährt es.

Veröffentlicht von Reinhard Wagenblast.
Lesedauer: 25 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/11/16/rollentausch-ltt-spielt-faust-im-stadtgarten/