Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Kultur | Mittwoch, 21. Februar 2018

Ingeborg Bachmann und Paul Celan — eine Beziehung

Galerie (1 Bild)
 

Foto: msi

Als der Briefwechsel zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan 2008 veröffentlich wurde, galt dies in der Literaturszene als Sensation. Mit der Veröffentlichung wurde die Liebesbeziehung zwischen den Autoren publik, über die bis dahin nur gemunkelt wurde.


Hochkonzentriert ist das, was aus vielen Briefen aus knapp zwei Jahrzehnten, vorgetragen wird. Es ist die Quintessenz der Beziehung zwischen der Schriftstellerin und dem Dichter, beide herausragende Gestalten aus der Nachkriegszeit. Und es ist ein Hochgenuss, wenn sich Christian Brückner und Lena Stolze der Briefe annehmen und Bachmann und Celan ihre Stimme leihen.
Brückner, sonst die deutsche Stimme von Robert de Niro, und die bekannte Schauspielerin Lena Stolze harmonieren im Gschwender Bilderhaus gut miteinander und meistern es, den tiefen Gefühlen der Lyriker Ausdruck zu verleihen ohne ins übertrieben Emotionale abzudriften.
Was sie vortragen, ist der Austausch über das künstlerische Schaffen, über das berufliche Wirken. Und die Spur ihrer Beziehung. Mehr darüber in der RZ vom 22. Februar.

Veröffentlicht von Reinhard Wagenblast.
Lesedauer: 39 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/2/21/ingeborg-bachmann-und-paul-celan---eine-beziehung/