Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Kultur

Gmünder Jazz-​Mission: „The Bad Plus“ im Prediger

Stilistisch kombinieren „The Bad Plus“ Elemente des Avantgarde-​Jazz mit Rock– und Popelementen. Mit ihrer Kreativität, ihrem einzigartigen Sound und ihrem Gespür für Live-​Performances hat die Band unzählige Fans weltweit gewonnen.

Freitag, 06. April 2018
Reinhard Wagenblast
23 Sekunden Lesedauer

In ihrer Reihe „Jazz
im Prediger“ präsentiert die Gmünder Jazz-​Mission in Zusammenarbeit
mit dem Kulturbüro seit Jahren
prominente Namen der aktuellen
Jazz-​Szene auf höchstem Niveau. Dieses Mal zu Gast ist das amerikanische Supertrio „The Bad Plus“. Mick Baumeister eröffnet den Abend mit einem „In Memoriam Uwe Werner“. „The Bad Plus“ spielen am Freitag,
13. April, 20 Uhr, bei „Jazz im Prediger“.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 821 Tagen veröffentlicht.

1201 Aufrufe
92 Wörter
821 Tage 11 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2018/4/6/gmuender-jazz-mission-the-bad-plus-im-prediger/