Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Dienstag, 07. August 2018

Gut für die Ostalb: 25 Turnerinnen aus Lorch wollen nach Dornbirn

Galerie (3 Bilder)
 

Fotos: tsv, esc

Sie sind äußerst sportlich, und sie sind sehr gut in dem, was sie tun. Die 25 Mädchen der Gruppe „Dance und Gymnastics“ vom TSV Lorch sind die Nummer 1 beim Schwäbischen Turnerbund (STB) und wurden vom Deutschen Turnerbund (DTB) für die Weltgymnaestrada in Dornbirn (Österreich) nominiert.

Die „Dance and Gymnastics“-Mädchen sind nicht nur Turnerinnen. Trainerin Annika Hutter (18) erklärt: „Unser Programm beinhaltet tänzerische, turnerische und akrobatische Teile.“ Es komme auf die Musik, die Harmonie und die Choreografie an. Warum die Mädels vom TSV Lorch eine Spendenbitte auf der Plattform „Gut für die Ostalb“ eingestellt haben, lesen Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Edda Eschelbach.
Lesedauer: 26 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/8/7/gut-fuer-die-ostalb-25-turnerinnen-aus-lorch-wollen-nach-dornbirn/