Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Kultur

Ausstellung des Malers und Grafikers Otto Eberle

Galerie (1 Bild)
 

Foto: nb

Über 60 Arbeiten aus allen Schaffensphasen des Malers und Grafikers Otto Eberle werden ab kommendem Sonntag im Museum im Prediger zu sehen sein, darunter Ölbilder, Aquarelle, Tusche– und Bleistiftzeichnungen, Studienentwürfe für Kirchenfenster sowie Mosaike, Bleiglasfenster und eine Kleinplastik.

Mittwoch, 06. März 2019
Nicole Beuther
30 Sekunden Lesedauer

Dass Otto Eberle am 12. April seinen 110. Geburtstag gefeiert hätte, ist ein Grund für die Ausstellung. Anlass war aber auch eine Schenkung aus dem Nachlass Eberles, die dem Museum im Prediger übergeben wurde.
Gemeinsam mit jenem Bestand, der sich bereits in Museumsbesitz befand, und ergänzt durch private Leihgaben sind es nun mehr als 60 Werke, die ab Sonntag im 1. Obergeschoss des Museums zu sehen sein werden. Über den Künstler und den Aufbau der Ausstellung berichtet die Rems-​Zeitung in der Donnerstagausgabe.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1315 Aufrufe
164 Tage 13 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 71


QR-Code
remszeitung.de/2019/3/6/ausstellung-des-malers-und-grafikers-otto-eberle/