Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rechberg

Karfreitag: Tausend Gläubige beim Kreuzweg auf den Hohenrechberg

Auch in diesem Jahr hatte wieder die italienische Gemeinde San Giovanni Bosco am Karfreitag zum Kreuzweg auf den Hohenrechberg eingeladen.

Freitag, 19. April 2019
Heino Schütte
17 Sekunden Lesedauer

Bei frühsommerlichen Temperaturen säumten zahlreiche Pilger und Wanderer den Weg der Karfreitagsprozession. Mindestens tausend Menschen beobachteten die szenischen und authentisch wirkenden Darstellungen von etwa 30 Akteuren an den Kreuzwegstationen. In zwei Sprachen wurde erzählt, gemeinsam gebetet und gesungen.

Mehr dazu am Samstag in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3827 Aufrufe
70 Wörter
478 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
RechbergNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 478 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2019/4/19/karfreitag-tausend-glaeubige-beim-kreuzweg-auf-den-hohenrechberg/