Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Kultur

Remstal-​Jazzfest

Foto: zi

Das Pablo Held Trio, eine der lebendigsten und bedeutendsten Formationen des europäischen Jazz, bildete am Donnerstagabend auf der Gmünder Remspark-​Bühne den Auftakt des Remstal Jazzfestes.

Freitag, 05. Juli 2019
Nicole Beuther
15 Sekunden Lesedauer

Genaugenommen war es eine von drei Auftaktveranstaltungen. Denn erstmals präsentieren im Rahmen der Remstal Gartenschau die traditionsreichen Jazzclubs aus Gmünd, Schorndorf und Weinstadt zusammen das „Remstal Jazzfest“.

Vom Auftakt in Gmünd berichtet die Rems-​Zeitung in der Samstagausgabe.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1865 Aufrufe
63 Wörter
330 Tage 17 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/7/5/remstal-jazzfest/