Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Corona Lagebericht für den Ostalbkreis

Pandemieverlauf Ostalbkreis. Screenshot Landratsamt

Im Ostalbkreis sind derzeit 748 aktive Corona-​Fälle (-16 zum Vortag, Stand 14.12., 24 Uhr) zu verzeichnen. Für detaillierte Zahlen, Angaben zur Inzidenz und der Situation in den Kliniken bitte weiterlesen.

Dienstag, 15. Dezember 2020
Nicole Beuther
47 Sekunden Lesedauer

Aktuell gibt es im Ostalbkreis eine 7-​Tage-​Inzidenz von 188 Neuinfektionen/100.000 Einwohner.
Insgesamt gibt es 748 Fälle, die meisten in Gmünd (179) und Aalen (170). Weitere Orte: Abtsgmünd (7), Bartholomä (7), Böbingen (11), Durlangen (6), Eschach (5), Göggingen (2), Gschwend (12), Heubach (35), Heuchlingen (8), Iggingen (7), Leinzell (3), Lorch (23), Mögglingen (13), Mutlangen (13), Obergröningen (1), Ruppertshofen (5), Schechingen (9), Spraitbach (6), Täferrot (3), Waldstetten (12).
Seit Beginn der Pandemie gab es im Ostalbkreis 5809 Infizierte, 99 Covid-​19-​Patienten sind verstorben.
Die aktuelle Situation in den Kliniken im Ostalbkreis: 57 von 74 Intensivbetten sind belegt, 10 Covid-​19-​Patienten befinden sich laut Divi-​Intensivregister in intensivmedizinischer Behandlung, davon werden 6 beatmet.

Für den Rems-​Murr-​Kreis liegen für den heutigen Tag noch keine aktualisierten Daten vor (Stand 18 Uhr). Die Situation in den Kliniken: 55 von 65 Intensivbetten sind belegt, 22 Covid-​19-​Fälle befinden sich in intensivmedizinischer Behandlung, davon werden 11 beatmet.

Corona-​Dashboard Ostalbkreis
Corona-​Dashboard Rems-​Murr-​Kreis

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2315 Aufrufe
191 Wörter
41 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/12/15/corona-lagebericht-fuer-den-ostalbkreis/