Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Kultur

Konzert des Aalener Sinfonieorchesters und der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg

Foto: JPO

Nach einer langen, Corona-​bedingten Pause treten die klassischen Orchester der Region wieder vor Publikum auf und präsentieren ein abwechslungsreiches Programm.

Dienstag, 08. September 2020
Eva-Marie Mihai
46 Sekunden Lesedauer

Die Aalender Sinfoniker und die Junge Philharmonie Ostwürttemberg (JPO) geben dazu am 12. und 13. September insgesamt vier Konzerte in Aalen. Um interessierten Zuhörern auch den Besuch der aufeinanderfolgenden Veranstaltungen am Sonntag, 13. September zu ermöglichen, wurden die Anfangszeiten für diesen Tag aktualisiert:
Das Konzert des Aalener Sinfonieorchesters im Innenhof der Löwenbrauerei beginnt bereits um 17 Uhr. Danach eröffnet die Junge Philharmonie Ostwürttemberg ihr Konzert in der Aalener Stadthalle um 18.15 Uhr.
Als zusätzliches Angebot gehen den Konzerten zwei kürzere Open Air Auftritte vor dem Aalener Rathaus am Samstag, 12. September voraus. Dabei wird die Junge Philharmonie Ostwürttemberg um 11 Uhr mit einem musikalischen Intermezzo zu hören sein, gefolgt von einem Platzkonzert am Nachmittag um 16 Uhr mit den Aalener Sinfonikern.
Für beide Open Air Veranstaltungen am 12. September ist aufgrund der Corona-​Bestimmungen eine Anmeldung bei der Stadt Aalen erforderlich. Interessierte Personen werden gebeten, sich dazu unter www​.aalen​.de/jpo und www​.aalen​.de/​R​a​t​h​a​u​s​k​o​nzert anzumelden.

Die Konzerte im Überblick gibt es am 9. September in der RZ.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1212 Aufrufe
185 Wörter
76 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/9/8/konzert-des-aalener-sinfonieorchesters-und-der-jungen-philharmonie-ostwuerttemberg/