Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Kultur

Gitarrist Siggi Schwarz produziert mit Sänger Dave Schaefer eine Rock-​CD

Foto: esc

Sie wollen keine Panik verbreiten, sondern Hoffnung und positives Denken. Auch wenn ihnen einige Live-​Konzerte weggebrochen sind, haben Siggi Schwarz und Dave Schaefer die Zeit genutzt und im Studio eine neue CD produziert.

Samstag, 30. Januar 2021
Eva-Marie Mihai
42 Sekunden Lesedauer

Siggi Schwarz und Dave Schaefer gehören zu den Menschen, die auch dann noch das Gute sehen wollen und können, wenn es schon ziemlich düster aussieht. Als Musiker sind sie seit vielen Monaten ausgebremst aber auf keinen Fall komplett auf Eis gelegt. Sie haben die Zeit, in der sie keine Livekonzerte spielen konnten kreativ genutzt, haben komponiert, getextet, waren im Studio und haben eine neue CD produziert.
Eigentlich würden sie beide am Liebsten gar nicht über Corona reden. Aber die Pandemie mit all ihren Konsequenzen hat sie als Künstler natürlich sehr hart getroffen. Soloselbstständige wurden lange gar nicht, dann mit häufig unwirksamen Hilfen bedacht. Bei Schwarz und Schaefer in mehrfacher Hinsicht ein Debakel. Denn obwohl sie beide theoretisch mehrere Standbeine hätten, sind die Einnahmen weggebrochen.

Den kompletten Text lesen Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4740 Aufrufe
169 Wörter
103 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/1/30/gitarrist-siggi-schwarz-produziert-mit-saenger-dave-schaefer-eine-rock-cd/