Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Kultur

Konzert in Gmünd: Standing Ovations für Germann Brass im Schönblick

German Brass. Foto: Mario Klaiber

Die Uhr zeigte kurz nach 21.30 Uhr und das Publikum im Schönblick hatte das Ensemble von German Brass gerade über Minuten mit frenetischem Beifall und Standing Ovations gefeiert. Schönblick-​Direktor Martin Scheuermann und Ensemble-​Trompeter Matthias Höfs genossen die Momente nach dem ersten Konzert der Klassik-​Reihe 2021/​22 sichtlich.

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Nicole Beuther
24 Sekunden Lesedauer

„Das haben wir so vermisst“, so Höfs, Virtuose an der Trompete der weltweit bekannten Brass-​Verbindung. Die Zuschauerinnen und Zuschauer hatten rund 100 Minuten grandiose Blechbläserkunst erlebt – ein Potpourri aus klassischen Werken und modernen Stücken gespickt mit Witz und viel Unterhaltung.

Von dem herausragenden Abend berichtet die RZ in der Donnerstagausgabe.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1228 Aufrufe
99 Wörter
35 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/10/27/konzert-in-gmuend-standing-ovations-fuer-germann-brass-im-schoenblick/