Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Wie hoch ist das Infarktrisiko nach der Impfung?

Foto: nb

In den sozialen Netzwerken macht eine Untersuchung die Runde, nach der mRNA-​Impfstoffe akute Herzbeschwerden auslösen können.

Montag, 06. Dezember 2021
Nicole Beuther
22 Sekunden Lesedauer

Die Sorge vor schwerwiegenden Komplikationen nach Impfungen mit mRNA-​Impfstoffen ist nach wie vor groß. Befeuert werden diese Befürchtungen häufig durch immer wieder neu kursierende Meldungen über scheinbar wissenschaftliche Betrachtungen.

Über welche Untersuchung aktuell diskutiert wird und wie sich Thomas Meinertz, Kardiologe und Pharmakologe aus Hamburg sowie Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Herzstiftung, hierzu äußert, das steht am Montag auf der Wissen-​Seite der Rems-​Zeitung, zu lesen auch im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2159 Aufrufe
91 Wörter
51 Tage 5 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/12/6/wie-hoch-ist-das-infarktrisiko-nach-der-impfung/