Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Skifahren im Ostalbkreis: Die Vorbereitungen für die Wintersaison sind getroffen

Am Skilift Winterhalde in Degenfeld sind alle Vorbereitungen getroffen. Liegt ausreichend Schnee, dann kann der Skillift in Betrieb genommen werden. Foto: edk

Die Betreiber der Skilifte in der Region begegnen der strengen 2G-​Plus-​Regelung gelassen. Die Hygienekonzepte stehen und was überwiegt, ist die Freude, dass die Skilifte in dieser Wintersaison überhaupt öffnen dürfen.

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Nicole Beuther
57 Sekunden Lesedauer

Seit dem 4. Dezember steht fest: Skilifte dürfen nur unter 2G-​Plus-​Regelungen betrieben werden. Das heißt, nur Geimpfte und Genesene dürfen kommen. „Die Regeln sind so wie sie sind und sie machen Sinn“, begegnet Dr. Martin Ruff relativ gelassen der Verordnung. Er ist Vorsitzender des Skiclub Heubach-​Bartholomä und freut sich, dass das Skifahren in dieser Saison überhaupt möglich ist. Denn im vergangenen Jahr noch entschied die Gemeinde Bartholomä, dass der Skilift am Wirtsberg coronabedingt geschlossen bleiben muss.
Wann der Skilift diesen Winter öffnet, hängt nun allein davon ab, an welchen Tagen ausreichend Schnee liegt.

Welche Regeln gelten und wie sich die Betreiber des Skilift Hirtenteich und des Skilift Winterhalde äußern, das steht am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

Corona-​Regeln für den Skilift:
Bei Freizeiteinrichtungen, hierzu zählen auch Skilifte, gelten in Baden-​Württemberg im Freien folgende Corona-​Regeln:
- Basisstufe: Ohne weitere Regelungen
- Warnstufe: 3G
- Alarmstufe: 2G
- Alarmstufe II (aktuell): 2G+, Nur wer geimpft oder genesen ist, hat Zutritt zum Skilift und muss zusätzlich einen negativen Test vorlegen. Bei Wintersportlern mit Boosterimpfung oder einer Zweitimpfung, die weniger als sechs Monate her ist, ist kein zusätzlicher Test erforderlich. Ebenso bei Schülern und kleinen Kindern.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

945 Aufrufe
231 Wörter
43 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/12/8/skifahren-im-ostalbkreis-die-vorbereitungen-fuer-die-wintersaison-sind-getroffen/