Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

CGM: Nein zu Ergänzungstarifverträgen bei Bosch AS

Foto: astavi

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der CGM (Christliche Gewerkschaft Metall) bei Bosch AS wurde erneut ein überwältigendes Votum gegen die Ergänzungstarifverträge und das nicht mit der CGM abgestimmte Eckpunktepapier beschlossen.

Freitag, 27. August 2021
Edda Eschelbach
20 Sekunden Lesedauer

Die Christliche Gewerkschaft Metall (CGM) teilt nun mit, sie stelle sich ganz klar gegen das Vorgehen und trage die Folgen einer intransparenten Geschäftspolitik nicht mit. Sie werde deshalb auch die Ergänzungstarifverträge nicht unterzeichnen.

Die Gründe für die Weigerung der CGM erklärt die Gewerkschaft am 28. August in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2995 Aufrufe
81 Wörter
29 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/8/27/cgm-nein-zu-ergaenzungstarifvertraegen-bei-bosch-as/