Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Glätte durch überfrierende Nässe im Ostalbkreis

Foto: hs

Am Abend muss im Altkreis Gmünd streckenweise mit Glätte durch überfrierende Nässe sowie geringem Neuschnee gerechnet werden. Die Streudienste in Gmünd und Umgebung sind aktuell schon fleißig unterwegs.

Donnerstag, 27. Januar 2022
Nicole Beuther
10 Sekunden Lesedauer

Die Warnung des Wetterdienstes gilt von Donnerstag, 18 Uhr, bis Freitag, 10 Uhr.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1323 Aufrufe
42 Wörter
115 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/1/27/glaette-durch-ueberfrierende-naesse-im-ostalbkreis/