Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rechberg

Wallfahrt auf den Hohenrechberg

Fotos: Gerhard Nesper

Unter dem Leitwort „Hilf Maria. Es ist Zeit.“ startete die Seelsorgeeinheit Unterm Hohenrechberg am Sonntag mit dem Eröffnungsgottesdienst in die diesjährige und gleichzeitig 95.Wallfahrtswoche.

Sonntag, 04. September 2022
Gerhard Nesper
29 Sekunden Lesedauer

Auch in diesem Jahr war die Wallfahrt zur Schönen Maria auf dem Hohenrechberg ein Anziehungspunkt für viele Pilger aus der näheren und weiteren Umgebung, die wegen des schönen Wetters auf dem Vorplatz der Wallfahrts– und Pfarrkirche Platz fanden. Nach den einleitenden Klängen von Michael Fauser auf dem E-​Piano begrüßte Pfarrer Dr. Horst Walter die Konzelebranten Pfarrer Andreas Braun und Diakon Lubos Ihring, die zahlreichen Gäste und insbesondere Domkapitular Monsignore Dr. Uwe Scharfenecker. Dessen Predigt befasste sich ausgiebig mit der Hochzeit zu Kana, die der Anfang der Zeichen Jesu im Johannesevangelium gewesen sei.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2170 Aufrufe
116 Wörter
27 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/9/4/wallfahrt-auf-den-hohenrechberg/