Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

Suchtvorbeugung: Falsche Ideale und Idole ebnen den Weg in die Sucht

Foto: Stadt Heubach

Unter dem Motto „Perfekt war gestern – Der beste Schutz gegen Sucht“ hat das ehemalige Model Kera Rachel Cook vor rund 150 Jugendlichen der Heubacher Schulen über Themen wie Schlankheitswahn und Selbstwertgefühl berichtet.

Donnerstag, 04. April 2024
Franz Graser
56 Sekunden Lesedauer

Zum Einstieg ging Kera Rachel Cook mit den Schülerinnen und Schülern auf Spurensuche mit folgenden Einstiegsfragen: Welche Süchte gibt es? Welche Süchte kennen die Schüler? Gibt es Süchte, die Jungs mehr betreffen als Mädchen? Schnell entwickelte sich ein reger Austausch zwischen Kera Rachel Cook und den Jugendlichen. Schnell stellte sich heraus: Wenn es jemandem nicht gut geht, dann ist man einem größeren Risiko ausgesetzt, süchtig zu werden, als wenn man mit sich im Reinen ist.

Bewegend erzählte die ehemalige Kandidatin bei „Germany’s Next Topmodel“, die auch als Plus-​Size-​Model erfolgreich war, wie sie schon früh von einer Schauspiel– und Modelkarriere träumte und mit 15 Jahren begann, diesen Traum zu verwirklichen. Zahlreiche Castings und Talentworkshops später kämpfte sie mit den Folgen. Essstörungen und Fressattacken dominierten ihr Leben und trieben sie immer tiefer in den Magerwahn. Elf Jahre litt sie unter dem Kampf gegen den eigenen Körper. Die Modelkarriere machte sie alles andere als glücklich. Ganz im Gegenteil: Sie wurde krank. Viele Klinikaufenthalte und Therapien waren nötig, bis sie Eigenliebe und Selbstbewusstsein entwickeln und somit ihre Essstörungen überwinden konnte.

Einen ausführlichen Bericht zu diesem Vortrag finden Sie am Freitag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2038 Aufrufe
226 Wörter
19 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/4/4/suchtvorbeugung-falsche-ideale-und-idole-ebnen-den-weg-in-die-sucht/