Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Vor zehn Jahren übernahm die Stiftung Haus Lindenhof das Bischof-​Ketteler-​Haus

Nach einer langen Geschichte als Lehrlingsheim und später Hort für Bürgerkriegsflüchtlinge wurde das Bischof-​Ketteler-​Haus in der Goethestraße vor zehn Jahren als Wohnhaus für Menschen mit einer Behinderung übernommen. Dieses Jubiläum wurde jetzt gefeiert. Von Manfred Laduch

Montag, 12. Oktober 2009
Rems-Zeitung, Redaktion
59 Sekunden Lesedauer

SCHWÄBISCH GMÜND. „Unser Ziel ist, dass sich die Menschen mit Behinderungen bei uns individuell entfalten können und sich wie zu Hause fühlen“, erklärte der Organisationsleiter des Bischof-​Ketteler-​Hauses, Andreas Rudolph, gestern Nachmittag beim Fest im Zelt. Dort hatten sich neben den Bewohnern, die in sieben Gruppen mit 48 Einzelzimmern leben, viele Freunde der Einrichtung eingefunden.
„Komm bau ein Haus, das uns beschützt“ war der festliche Gottesdienst im Heilig-​Kreuz-​Münster mit Vikar Timo Weber überschrieben, der den Festtag eröffnete. Nach dem Mittagessen kamen die Ehrengäste im Festzelt hinter dem Ketteler-​Haus zu ihren Grußworten. Oberbürgermeister Richard Arnold gratulierte der Stiftung zu der ausgezeichneten Einrichtung, Lindenhof-​Vorstand Jürgen Kunze würdigte das Konzept, nach dem die Menschen mit Behinderungen ganz nach ihren Vorstellungen selbstbestimmt leben könnten. Brigitta Pfeil, Wohnbereichsleiterin der Stiftung, überreichte an Andreas Rudolph ein Geschenk in Form eines Schaukastens. Mit diesem will das Ketteler-​Haus künftig verstärkt Passanten auf das vielfältige Programmangebot aufmerksam machen.
Für Unterhaltung war reichlich gesorgt. Wo schon am Freitagabend zum Auftakt das Trio „Acoustic Groove“ klassische Unplugged-​Stücke dargeboten hatte, traten jetzt kleine Tänzer vom Kindergarten St. Maria unter Leitung von Cornelia Hägele ebenso auf, wie die Senioren der im Ketteler-​Haus angebotenen Tagesbetreuung mit Sitztänzen, der Hansi-​Hinterseer-​Fanclub sowie der Ketteler-​Haus-​Chor.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4051 Aufrufe
236 Wörter
5337 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 5337 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2009/10/12/vor-zehn-jahren-ubernahm-die-stiftung-haus-lindenhof-das-bischof-ketteler-haus/