Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Lehrgang mit Teilnehmern von 13 Feuerwehren in Schwäbisch Gmünd

n einer Ausbildung der etwas anderen Art nahmen kürzlich 24 Mitglieder aus insgesamt 13 Feuerwehren des Ostalbkreises in Schwäbisch Gmünd erfolgreich teil.

Sonntag, 14. November 2010
Rems-Zeitung, Redaktion
39 Sekunden Lesedauer

SCHWÄBISCH GMÜND (pm). Der Lehrgang des Jugendgruppenleiterlehrganges wurde an zwei Wochenenden von Freitag bis Sonntag Block 1 und 2 gelehrt. Für die Teilnehmer wurde es zu einem besonderen Erlebnis. Für das spaßige und actionreiche Lehrprogramm stellte die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd ihre Lehrsäle zur Verfügung. Auf professionelle und spielerische Weise wurden die Teilnehmer auf verschiedene Themen wie: Inhalte und Methoden der Jugendfeuerwehrarbeit, Jugendrecht, methodische Grundsätze, Öffentlichkeitsarbeit und Finanzierung geschult.
Durch verschiedene Gruppen– und Kooperationsspiele wurde ein starker Zusammenhalt der Truppe entwickelt. Einen schönen Abschluss bereitete das Fest der Freiwilligen Feuerwehr Wißgoldingen am Samstag im Block 2, welches die Kameradschaft untereinander noch mehr festigte.
Die Lehrgangsteilnehmer bedankten sich abschließend bei den Ausbildern Ronny Miehe und Georg Esswein, für das große Engagement, die unvergesslichen Stunden und hofften die erlernten Informationen in ihren Feuerwehren gut einbringen zu können.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1763 Aufrufe
158 Wörter
4906 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 4906 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2010/11/14/lehrgang-mit-teilnehmern-von-13-feuerwehren-in-schwaebisch-gmuend/