Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung bei iKiosk  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Samstag, 04. Januar 2014

Prof. Dr. Reinhard Kuhnert feiert am Montag seinen 75. Geburtstag

Zwar hat er eines seiner prominenten Ehrenämter kürzlich in jüngere Hände gelegt. Als Kreisrat, Stadtrat und Vorsitzender des Vereins Städtepartnerschaft sind seine Tage aber nach wie vor mit Aufgaben zum Wohle der Allgemeinheit gut gefüllt. Am Montag wird Prof. Dr. Reinhard Kuhnert 75.

SCHWÄBISCH GMÜND (ml). Damals, bei seinem Dienstantritt 1971, dürfte er der jüngste Professor an der Gmünder PH gewesen sein. Eigentlich war’s ein Zufall, dass es den gebürtigen Königsberger ins Schwabenland verschlug. Seinerzeit in Bremen wohnend, war der junge Familienvater auf der Suche nach einem Job. Und die Gmünder PH schrieb die Stelle eines Professors für englische Sprache und Didaktik aus.
Der frisch gebackene Doktor phil. bewarb sich – mit Erfolg. Am 1. Februar 1971, zu Beginn des Sommersemesters, trat er die Stelle in der Gold– und Silberstadt an. Und er lebte sich dort rasch ein. Bereits Anfang 1977 wurde er zum Prorektor berufen, 1978 zum Rektor, ein Amt, das er drei Wahlperioden lang, bis 1990, ausübte.
In schwierigen Zeiten, wie er sich erinnert, in denen etliche der zehn Pädagogischen Hochschulen im Lande von der Schließung bedroht waren – nicht zuletzt die kleinste (und teuerste) in Schwäbisch Gmünd, unabhängig von der langen Tradition der Lehrerbildung in der ältesten Stauferstadt.
Spitz auf Knopf, so Kuhnert rückblickend, habe das Schicksal der Gmünder PH gestanden. Als Kuhnert dann das Amt des Rektors abgab, heftete ihm der damalige Wissenschaftsminister Helmut Engler in Würdigung seiner Verdienste in dieser Funktion das Bundesverdienstkreuz am Bande ans Revers. Noch bis 1999 bekleidete er das Amt eines Bundesvorsitzenden des Verbandes Hochschule und Wissenschaft im Deutschen Beamtenbund, der ihn anlässlich seines 30-​jährigen Bestehens zum Ehrenvorsitzenden ernannte.
Das Ende seiner dritten vierjährigen Amtszeit als PH-​Rektor vor Augen, entschloss sich Reinhard Kuhnert 1989, für die CDU bei den Kommunalwahlen ins Rennen zu gehen. Und seither gehört er sowohl dem Gmünder Gemeinderat als auch dem Kreistag des Ostalbkreises an.
Sicherlich nicht unbedingt geplant war, dass Kuhnert 1989 auch zum Vorsitzenden des DRK-​Kreisverbandes Schwäbisch Gmünd berufen wurde. In seiner fast 25-​jährigen Amtszeit wurde das Leistungsspektrum der Organisation in vielfältiger Weise erweitert.
Höhepunkt war ohne Zweifel die Einweihung des neuen Rotkreuz-​Hauptquartiers an der Weißensteiner Straße. Und als das geschafft war, konnte Kuhnert den Vorsitz auch beruhigt in die Hände von Gmünds Erstem Bürgermeister Joachim Bläse abgeben.
Dass Reinhard Kuhnert auch dem 1982 ins Leben gerufenen Verein Städtepartnerschaft vorsteht, den er mit aus der Taufe zu heben half, hängt zum einen mit seiner Anglophilie zusammen. Wurde doch die britische Industriestadt Barnsley 1971 erste Partnerstadt Schwäbisch Gmünds. Seit 1987 führt er dort die Amtsgeschäfte.

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Redaktion.
Lesedauer: 105 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 1804 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2014/1/4/prof-dr-reinhard-kuhnert-feiert-am-montag-seinen-75-geburtstag/