Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Ostalb | Montag, 01. Dezember 2014

Noch kein Schnee — aber Gefahr durch Eisbruch

Kein Schnee, kein Glatteis — und trotzden werden Straßen im Ostalbkreis gesperrt. Bäume bzw. Äste drohen auf die Straße zu fallen, bedingt durch Feuchte oder Nässe mit drohendem Eisbruch.

Zum derzeitigen Stand, Montag um 12:30 Uhr, sind nach Rücksprache mit den Straßenmeistereien Aalen und Gmünd (Herren Burger und Lang) folgende Straßen noch bzw. weiterhin gesperrt.

- L 1076 Waldhausen — Hülen à Sperrung bleibt bis auf Weiteres

- L 1080 Waldhausen-​Beuren à Sperrung wird voraussichtlich im Laufe des Nachmittags aufgehoben

- L 1162 Bartholomä — Heubach à Sperrung bleibt bis voraussichtlich Donnerstag, es sei denn, es wird merklich wärmer

- L 1221 Bartholomä –Böhmenkirch à Sperrung bleibt bis voraussichtlich Donnerstag, es sei denn, es wird merklich wärmer

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 909 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2014/12/1/noch-kein-schnee---aber-gefahr-durch-eisbruch/