Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Freitag, 10. November 2017

Spenden für Kneipp-​Anlagen in Pflegewohnheimen

Galerie (2 Bilder)
 

Fotos: esc

Seit Anfang November sind auch die Pflegewohnhäuser der Johanniter in Heubach, Mögglingen und Essingen mit einer Spendenbitte bei der Aktion „Gut für die Ostalb“ vertreten. Rund 30 000 Euro werden benötigt, als Finanzierungshilfe für den Bau von drei Kneippanlagen.

Die Kneippschen Gesundheitserkenntnissse basieren auf fünf Säulen: Wasserheilkunde, Bewegungstherapie, gesunde Ernährung, Heilpflanzen und eine harmonische Lebensordnung. Auf dieser Grundlage arbeiten die vier Johanniter-​Pflegehäuser im Bereich Rosenstein, und zwar mit einem ganzheitlichen Konzept. Um diesen Ansatz weiter ausbauen und ergänzen zu können, sollen in den Pflegeeinrichtungen in Mögglingen, Heubach und Essingen drei „Kneipp-​Trilogien“, wie es die Leiterin der Einrichtungen, Jutta Krauß, bezeichnet, entstehen. Mehr über das Kneipp-​Konzept der Pflegewohnheime lesen Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung.

QR-Code
remszeitung.de/2017/11/10/spenden-fuer-kneipp-anlagen-in-pflegewohnheimen/