Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Mittwoch, 15. November 2017

Weihnachtsbaum sicher vor Vandalismus?

Galerie (1 Bild)
 

Foto: gbr

Die klassischen Glühbirnen an einem Weihnachtsbaum im öffentlichen Raum gehen kaputt, wenn man dagegen schlägt oder mit harten Gegenständen auf sie wirft. Im Stadtteil Rechberg sollen LED-​Lichter dem Vandalismus Einhalt gebieten.

Weil im unteren Bereich immer wieder Glühbirnen zerstört wurden, brennen am Rechberger Christbaum nur noch im oberen Bereich die Lichter. Damit dies künftig nicht mehr so ist, investiert der Ortschaftsrat rund 2000 Euro. Worüber im Gremium sonst noch gesprochen wurde, steht am 15. November in der Rems-​Zeitung.

QR-Code
remszeitung.de/2017/11/15/weihnachtsbaum-sicher-vor-vandalismus/