Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Freitag, 03. November 2017

Reportage: 30 Jahre INF-​Friedensvertrag

Galerie (1 Bild)
 

Foto: rz-​archiv

Vor 30 Jahren führte die Unterzeichnung des INF-​Vertrages (Intermediate Range Nuclear Forces) zur Beendigung des Kalten Krieges. Am 8. Dezember 1987 unterzeichneten der sowjetische Generalsekretär Michail Gorbatschow und US-​Präsident Ronald Reagan in Washington den Vertrag, der den völligen Verzicht beider Mächte auf landgestützte Mittelstreckenraketen (500 bis 5500 km Reichweite) sowie die Vernichtung der bestehenden Trägersysteme besiegelte.

Mit dem Abzug der Raketen ging der jahrelange Kampf gegen die Stationierung der 36 Pershing II-​Raketen auf der Mutlanger Heide zu Ende.
Heute, 30 Jahre nach Vertragsunterzeichnung, sind in Mutlangen zwar keine Raketen mehr stationiert, die Proteste sind längst vorbei und in der Gemeinde sind Ruhe und Frieden eingekehrt. Aber die Urgesteine der Mutlanger Friedensbewegung, Lotte Rodi, Wolfgang Schlupp-​Hauck und Volker Nick stehen nach wie vor engagiert für Abrüstung und Frieden. In der Samstag-​Ausgabe der Rems-​Zeitung blicken wir zurück. In der Friedenshütte in Mutlangen freut man sich, dass am 10. Dezember die Organisation ICAN den Friedensnobelpreis verliehen bekommt. Die Mutlanger Bewegung ist ein Teil davon.

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Redaktion.
Lesedauer: 41 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2017/11/3/reportage-30-jahre-inf-friedensvertrag/