Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Freitag, 01. Dezember 2017

Unger Mode & Wäsche in Gmünd schließt

Galerie (1 Bild)
 

Foto: str

Der Räumungsverkauf hat für Stammkunden bereits begonnen, das Ende des traditionsreichen Fachgeschäfts „Mode Unger“ naht. Und damit endet im Januar 2018 eine 147-​jährige Firmengeschichte im Herzen von Schwäbisch Gmünd.

Marita Miller hat sich diesen Entschluss lange überlegt, kam am Ende aber zu dem Ergebnis: Jetzt ist Schluss, die Familie hat ab sofort den Vorrang. Dabei stand sie nun seit 50 Jahren fast tagtäglich in diesem beliebten Modegeschäft, hat es mit Herzblut, Liebe und Leidenschaft geführt und würde — im Nachhinein betrachte — alles noch einmal genau so machen. Das Gespür für Mode wurde ihr nämlich in die Wiege gelegt. Das Geschäft ist schon seit 147 Jahren in Familienhand, „und die ganze Zeit von einer Frau geführt!“, wie sie stolz anfügt. Allerdings, auch das vergisst Marita Miller nicht, ohne sehr gute Mitarbeiterinnen hätte das Unternehmen die lange Zeit auch nicht überlebt. Es gab sogar Zeiten, wo man eigene Lehrlinge ausgebildet hat.
Dass das Geschäft im Buhlgässle 4 einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin bekommen wird, schließt Marita Miller aus. Sie will aber weiterhin auch ein gutes Verhältnis zu ihren Nachbarn haben und verspricht, dass das Haus stilgerecht erhalten bleibt und kein Schnellimbiss oder etwas ähnliches dort aufmachen wird.


QR-Code
remszeitung.de/2017/12/1/unger-mode--waesche-in-gmuend-schliesst/