Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Montag, 11. Dezember 2017

Prämierung der schönsten Stände auf dem Weihnachtsmarkt

Galerie (2 Bilder)
 

Fotos: esc

Die zwölf schönsten Stände auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt wurden am Montag prämiert, ein Kunsthanwerker für sein 25. Marktjahr ebendort ausgezeichnet, die Aktion Familie erhielt eine Spende und zwei langjährige Standbetreiber wurden verabschiedet.

Ein großes Programm hatte Robert Frank, seines Zeichens Organisator des Gmünder Weihnachtsmarkts am Montagvormittag auf der Bühne vor dem Rathaus zu bewältigen. Zwölf der rund 70 Marktbeschicker, die allesamt dafür sorgen, dass der Weihnachtsmarkt zu den schönsten in der Region zählt, wurde für ihre besondere Schönheit ausgezeichnet. Der Jury sei es zwar nicht ganz leicht gefallen, sagte Robert Frank, eine Entscheidung zu fällen. Aber schließlich seien die zwölf doch am Meisten herausgestochen. Eine Platzierung gab es nicht. Alle wurde gleichrangig ausgezeichnet und erhielten ihre Urkunden von Robert Frank. Wer im Einzelnen prämiert und geehrt wurde, lesen Sie am Dienstag in der Rems-​Zeitung.


QR-Code
remszeitung.de/2017/12/11/praemierung-der-schoensten-staende-auf-dem-weihnachtsmarkt/