Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Schwäbisch Gmünd | Freitag, 16. Juni 2017

Hochhaus-​Brandschutz: Strenge Vorschriften im Gmünder Raum

Galerie (1 Bild)
 

Foto: hs

Nach der furchtbaren Brandkatastrophe in London fragen sich viele Bürger auch im Gmünder Raum, wie es es um Bauvorschriften und vorbeugende Brandschutzmaßnahmen in hiesigen Hochhäusern bestellt ist.

Auch im Altkreis Schwäbisch Gmünd gibt es in Städten, Stadtteilen und Gemeinden zahlreiche Hochhäuser, welche zum Teil die wichtige Höhengrenze von 22 Meter überschreiten. Bis in diese Höhe kann die Feuerwehr mit ihren Drehleitern gelangen, um Menschen zu retten. Ab dieser kritischen Marke gibt es deshalb extrem strenge Bauvorschriften. Dazu findet alle fünf Jahre eine Begutachtung dieser „Sonderbauten“ durch Feuerwehr und Bauamt statt. Vor allem die Gmünder Feuerwehr hat besonders im Bereich der Hochhaussiedlung Bettringen Nordwest schon reichlich Einsatzerfahrung bei Wohnungsbränden sammeln müssen. Die Rems-​Zeitung hat sich über diese Themenkomblex mit dem Gmünder Feuerwehrkommandant Uwe Schubert unterhalten, der auf die vergleichsweise sehr strengen Vorschriften der Landesbauordnung in Bezug auf Hochhausbauten schwört. Ausführliches dazu am Samstag in der Rems-​Zeitung.

QR-Code
remszeitung.de/2017/6/16/hochhaus-brandschutz-strenge-vorschriften-im-gmuender-raum/