Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Blaulicht | Montag, 19. Juni 2017

Familienpark Himmelsgarten: Wiederholt nächtliche Randale

Galerie (1 Bild)
 

Symbolfoto: rz

Im Familien– und Landschaftspark Himmelsgarten engagierte Vereine, Institutionen und auch Anwohner beklagen zunehmend Sachbeschädigungen und lautstarke nächtliche Randale.

Am Wochenende war am sogenannten Kreuzwegtisch ein großes Sonnensegel zerschnitten und teils in Brand gesteckt worden. Sachschaden: rund 1000 Euro: Die Polizei erbittet sachdienliche Hinweise. Der Vorfall reiht sich in weitere üble Vorkommnisse der jüngsten Zeit ein. Verstärkt wird der Himmelsgarten in den Sommernächten von „Gästen“ heimgesucht, die Radau machen und offenbar auch von Sachbeschädigungen und Verunreinigungen selbst des Kinder– und Wasserspielplatzes nicht zurückschrecken. Ortsvorsteher Johannes Weiß bittet die Anlieger des Himmelsgartens darum, bei entsprechenden Wahrnehmungen vor allem in den späten Abend– und Nachtstunden nicht zu zögern, sofort die Polizei zu rufen. Mehr dazu am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

QR-Code
remszeitung.de/2017/6/19/familienpark-himmelsgarten-wiederholt-naechtliche-randale/