Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Blaulicht | Sonntag, 09. Juli 2017

Auf Betonmauer — schwer verletzt

Galerie (1 Bild)

Am Samstag, kurz vor 19 Uhr, wurde eine 78-​jährige VW-​Lupo-​Fahrerin laut eigenen Angaben im Fahrzeug ohnmächtig und verlor somit die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Die Rentnerin war in der Gaisgasse in Bartholomä unterwegs.

Im weiteren Verlauf querte das Fahrzeug die linke Spur und prallte gegen eine etwa 70 cm hohe Betonmauer. Die VW-​Fahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Am Lupo entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 2500 Euro — er musste abgeschleppt werden. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe war auch die Feuerwehr im Einsatz.

Veröffentlicht von Nicole Beuther.
Lesedauer: 21 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2017/7/9/auf-betonmauer---schwer-verletzt/