Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Ostalb | Sonntag, 24. September 2017

Große Rettungsübung in Wissgoldingen

Galerie (9 Bilder)
 

Fotos: gn

Anlässlich des 60-​jährigen Bestehens der Ortsgruppe des DRK Wißgoldingen fand am vergangenen Samstag auf dem Schulhof der Grundschule eine große Schauübung statt, zu der alle interessierten Bürger eingeladen waren.

In der Schauübung wurde folgendes Szenario angenommen: Ein Pkw-​Fahrer hatte einen Herzinfarkt erlitten, demzufolge die Kontrolle über sich und sein Fahrzeug verloren und war in eine Bushaltestelle gefahren, an der fünf Passanten angefahren und verletzt wurden. Sein Beifahrer war im Pkw eingeklemmt worden.
Am Einsatz beteiligt waren auch die FFW Straßdorf und Maitis, die Rettungshundestaffel des Gmünder DRK mit 7 Hunden, Marco Kühn als Notarzt vom DRK Böhmenkirch und sein Fahrer Phillip Mailänder von der HvO-​Gruppe Gschwend, sowie die Stuifen-​Hexen zur Bewirtung der zahlreichen Gäste.

QR-Code
remszeitung.de/2017/9/24/grosse-rettungsuebung-in-wissgoldingen/