Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Dienstag, 09. Januar 2018

Colette Eisenhuth ist neue Ehrenamtskoordinatorin in Mutlangen

Galerie (1 Bild)
 

Foto: esc

Sie ist schon lange als ehrenamtlich sehr aktive Frau bekannt im Raum Schwäbisch Gmünd. Jetzt bekam Colette Eisenhuth zusätzlich zu ihrem bisherigen Engagement eine Festanstellung bei der Seelsorgeeinheit Limeshöhe, wo sie seit 1. Januar die Projektstelle zur Ehrenamtsentwicklung inne hat.

„Die Diözese Rottenburg Stuttgart hat zehn dieser Projektstellen eingerichtet. Wir haben uns dafür beworben, und sie nun erhalten“, freut sich Pfarrer Markus Schönfeld. Die Aufgaben von Colette Eisenhuth umfassen unter anderem die Vernetzung der vorhandenen Ehrenamtsbereiche, auch mit denen der evangelischen Kirchengemeinde Mutlangen, der Gemeinde Mutlangen und der Stadt Schwäbisch Gmünd, und bestenfalls die Gewinnung neuer ehrenamtlich Tätiger. Sie soll Überschneidungen ebenso erkennen, wie die Möglichkeiten für Bündelungen. Mehr über die neue Mirarbeiterin und ihre Aufgaben erfahren Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.


QR-Code
remszeitung.de/2018/1/9/colette-eisenhuth-ist-neue-ehrenamtskoordinatorin-in-mutlangen/