Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Leitungs-​Kontrolle mit dem Hubschrauber

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Eduard Kessler

Am heutigen Montag überfliegt ein Hubschrauber mit geringer Geschwindigkeit die verschiedenen Teilorte von Schwäbisch Gmünd – immer entlang der Stromleitungen. Sein Auftrag: Kontrolle der Mittelspannungsleitungen.

Montag, 15. Oktober 2018
Manfred Laduch
19 Sekunden Lesedauer

Mit etwa zehn Kilometern pro Stunde überschwebt er dazu die Leitungen bis zu ihren jeweiligen Endpunkten wie Turmstationen oder Kabelabführungen. Da Freileitungen Wind und Wetter ausgesetzt sind, werden diese alle fünf Jahre per Hubschrauber-​Sichtkontrolle auf etwaige Schäden wie durch Blitzeinschlag oder Sturm geprüft. Dies erfolgt im Auftrag der Stadtwerke Gmünd.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1926 Aufrufe
274 Tage 13 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 63


QR-Code
remszeitung.de/2018/10/15/leitungs-kontrolle-mit-dem-hubschrauber/