Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Himmelsgarten: Viel Geselligkeit und Information beim Krautfest

Galerie (7 Bilder)
 

Fotos: hs

Viel Geselligkeit und noch mehr Information gab es am Sonntag beim Krautfest im Landschafts– und Familienpark Himmelsgarten, zu dem die dort engagierten Vereine und Freundeskreise eingeladen hatten. Die Veranstaltung wurde vom goldenen Oktober verwöhnt.

Sonntag, 21. Oktober 2018
Heino Schütte
36 Sekunden Lesedauer

Am Morgen hatten Oberbürgermeister Richard Arnold und Ortsvorsteher Johannes Weiß zusammen mit der Bierbrauer-​Familie Nuding, Betreiber des örtlichen Bier– und Jagdmuseums, das Krautfest mit einem Fassanstich eröffnet. Es wurde erstmals ein speziell aus Hopfen, der im Himmelsgarten geerntet worden war, gebrautes Bier ausgeschenkt. Ab der Mittagszeit strömten hunderte, wenn nicht sogar tausende Besucher in den Himmelsgarten. Die vielen dort engagierten Vereine, Verbände und Freundeskreise hatten zahlreiche Helfer mobilisiert, um die Gäste nicht nur bestens zu bewirten, sondern gerade jetzt in der zu Ende gehenden Sommer– und Erntezeit auch über die Zusammenhänge in der Natur zu informieren. Besonders für Kinder gab es viele nette Mitmachaktionen. Mehr dazu am Montag in der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1687 Aufrufe
305 Tage 4 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 51


QR-Code
remszeitung.de/2018/10/21/himmelsgarten-viel-geselligkeit-und-information-beim-krautfest/