Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Blaulicht

Sechs Bäume umgesägt

Galerie (1 Bild)
Zwischen Samstag und Mittwochmorgen sägte ein Unbekannter sechs Laubbäume um, die auf einem Grundstück in Schwäbisch Gmünd in der Lindenfirststraße standen, das derzeit bebaut wird.

Donnerstag, 25. Oktober 2018
Heinz Strohmaier
14 Sekunden Lesedauer

Zudem wurde ein Maschendrahtzaun herausgerissen, so dass insgesamt rund 1500 Euro Schaden entstand. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd unter der Telefonnummer 0 71 71/​35 80 entgegen.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

2022 Aufrufe
264 Tage 16 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 47


QR-Code
remszeitung.de/2018/10/25/sechs-baeume-umgesaegt/