Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Freitag, 26. Oktober 2018

Pädagogischer Fachtag an der Klosterbergschule

Galerie (3 Bilder)
 

Fotos: esc

Die Klosterbergschule nahm ihr 50-​jähriges Bestehen zum Anlass, einen pädagogischen Fachtag zu veranstalten, in dessen Rahmen sonderpädagogische Themen beleuchtet und diskutiert wurden. Mit einem Impulsvortrag eröffnete die baden-​württembergische Kultusministerin Susanne Eisenmann den Vortragsreigen.

Schulleiter Michael Balint erinnerte an die Zeit, als die „Schule für bildungsschwache Kinder“ 1968 in Schwäbisch Gmünd gegründet wurde. Und er betonte die Entwicklungen im Bereich der Sonderpädagogik, die sich im Laufe der vergangen 50 Jahre völlig neu orientiert hat. Wie Ministerin Eisenmann politische Defizite in der Sonderpädagogik sieht, erfahren Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Edda Eschelbach.
Lesedauer: 22 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/10/26/paedagogischer-fachtag-an-der-klosterbergschule/