Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Mittwoch, 03. Oktober 2018

Mutlantis mit neuem Cafeteria-​Pächter

Galerie (2 Bilder)
 

Fotos: rw

Die dreiwöchige Betriebspause im Mutlantis ist vorbei, das Bad ist gewissermaßen frisch geduscht. Und seine Cafeteria hat einen neuen Pächter: Oguzhan Akbulut, der auch das Ogi in der Breite betreibt.

Die Cafeteria ist seit dem Umbau des Mutlanger Hallenbads zum Freizeitbad Mutlantis in den frühen 90er-​Jahren Bestandteil des Angebots. Sie hat in 25 Jahren mehrere Pächter gehabt, der letzte Inhaber bewirtschaftete sie immerhin zehn Jahre, wollte sich aber jetzt verändern. Sinnvoll war der Wechsel zur Betriebspause.
Dies nahm die Gemeindeverwaltung zum Anlass, die Cafeteria erneut zur Pacht auszuschreiben, „unabhängig von der laufenden Diskussion um die Zukunft des Mutlantis“, wie Hauptamtsleiter Julian Dierstein sagt. Für die Gemeindeverwaltung sei es erfreulich gewesen, dass sich die Familie Akbulut beworben habe.

Veröffentlicht von Reinhard Wagenblast.
Lesedauer: 29 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/10/3/mutlantis-mit-neuem-cafeteria-paechter/