Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Mittwoch, 07. Februar 2018

Zeiselberg: Spannende Gmünder Gartenschau-​Baustelle

Galerie (7 Bilder)
 

Fotos: hs

Spektakulär anzusehen ist derzeit die Um– und Neugestaltung des Aussichtshügels Zeiselberg im Herzen Gmünds zu einem wahrhaften „Höhepunkt“ der Remstalgartenschau. Vor allem von den Baggerfahrern wird alles abverlangt.


Tagtäglich versammeln sich natürlich auch viele Schaulustige, darunter auch Kritiker. Denn die Bürger müssen vorübergehend Abschied nehmen vom gewohnten Anblick eines reichlich von Baum– und Buschwerk bewachsenen grünen Hügels. Bagger haben das Erdreich mitsamt Bewuchs und Wurzelwerk völlig abgeschoben. Es handelt sich nun um den freigelegten Kern des Stubensandsteinmassivs, der dem Berg sogar bei ergiebigen Regenfällen der letzten Wochen guten Halt gibt. Sichtbar ist ein künstlicher Absatz, vermutlich ein uralter Steinbruch. Seit wenigen Tagen wird der untere Rand des Zeiselbergs mit Betonfertigteilen stabilisiert. Matthias Rothaupt, Bauleiter von der Stadtverwaltung, und Bauunternehmer Georg Eichele erklärten gestern der Rems-​Zeitung Einzelheiten und Fortgang auf dieser Baustelle und bitten um Geduld: Schöner denn je soll der Zeiselberg ab 2019 Bürger und Gartenschaubesucher erfreuen. Mehr über diese spannende Baustelle am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Redaktion.
Lesedauer: 40 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/2/7/zeiselberg-spannende-gmuender-gartenschau-baustelle/