Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Rems-Murr | Sonntag, 20. Mai 2018

Mannholzer Fest mit Kuhfladen-​Roulette

Galerie (5 Bilder)
 

Fotos: Gerhard Nesper

Mit Rock, Pop, Country, Blues und Folk starteten die 26. Mannholzer Festtage am Freitag Abend in das Pfingstwochenende.

Ein Höhepunkt war ganz sicher das am Sonntag Nachmittag ausgetragene „Kuhfladen-​Roulette“. Einer Kuh bei der natürlichsten Sache der Welt zuzusehen, ist nicht besonders ästhetisch, aber mit einer großen Portion Humor gehört das einfache, aber doch extrem unterhaltsame und familienfreundliche Event nach 22 Jahren schon längst zur Tradition. Die beiden 5– und 6-​jährigen Kühe „Elke“ und „Flora“ von Rolf Hinderer aus Burgholz traten auf einer 15 x 15 Meter großen Wiese an, die in gedachte 100 quadratische Felder aufgeteilt war. Wer das Kuhfladen-​Roulette gewann und was sonst noch geboten war, steht in der Dienstagausgabe der Rems-​Zeitung

Veröffentlicht von Gerhard Nesper.
Lesedauer: 28 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/5/20/mannholzer-fest-mit-kuhfladen-roulette/