Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung bei iKiosk  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Samstag, 21. Juli 2018

Gmünder Seifenkistenrennen: Witterungsbedingt und sicherheitshalber komplett abgesagt

Galerie (3 Bilder)
 

Fotos: hs

Für die Akteure, Veranstalter und rund 150 ehrenamtliche Helfer aus Vereinen und von THW und Feuerwehr ist es zum Heulen: Das Gmünder Seifenkistenrennen ist erneut dem schlechten Wetter zum Opfer gefallen. Damit ist auch die fürs Rennwochenende eingerichtete Sperrung der Rechbergstraße mit Umleitung über Waldstetten ab sofort wieder aufgehoben.

Noch hatten die Veranstalter am Samstagmorgen aufgrund der ersten Wetterprognosen die leise Hoffnung auf Sonnenschein am Nachmittag und am Sonntag. Sie legten mit dem Aufbau der Rennstrecke am Straßdorfer Berg los. Doch je näher es auf den Start, der um 16 Uhr geplant war, zuging, desto schlimmer wurden die Regenschauer. Nachdem plötzlich auch für Sonntag viel Regen und Gewitter angesagt wurden, gab es schweren Herzens die Entscheidung: Nach dem witterungsbedingten Ausfall des zuletzt für 2016 angesagten Seifenkistenrennens zum zweiten Mal Absage! Dies auch mit Blick auf die Sicherheit, denn die Bremsen der Seifenkisten verlieren auf nassen Fahrbahnen ihre Wirkung. Für die Veranstalter und Vereine grenzt dies an eine Tragödie, weil mit viel Aufwand für Organisation, Pokale, Verpflegung usw. auch finanziell in Vorleistungen gegangen wurde. Ob es eventuell in diesem Jahr noch ein Nachholtermin gibt, das ist noch unklar. Aufgrund der bevorstehenden Sommerferien ist ein kurzfristiger Ausweichtermin jedenfalls nicht möglich. Die fürs Wochenende angekündigte Sperrung der Rechbergstraße ist ab sofort wieder aufgehoben.

Veröffentlicht von Heino Schütte.
Lesedauer: 53 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/7/21/gmuender-seifenkistenrennen-witterungsbedingt-und-sicherheitshalber-abgesagt/