Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Montag, 23. Juli 2018

Handynachrichten beim Autofahren können töten

Galerie (3 Bilder)
 

Fotos: esc, schiegl

Immer wieder ist in den Medien zu lesen „aus ungeklärter Ursache kam es zu einem tödlichen Unfall“. In den meisten Fällen vermutet die Polizei, dass der Fahrer oder die Fahrerin abgelenkt war – oft durch Handy oder Navi. Wie gefährlich Ablenkung sein kann, verdeutlichte eine kleine Testreihe am Montag auf dem Hornberg.

Um einen Eindruck zu vermitteln, wie gefährlich es ist, beim Fahren ein Handy oder ein Navi zu betätigen, hat das Polizeipräsidium Aalen gemeinsam mit der Dekra und der Fahrschule Hilbig eine Versuchsreihe angelegt, bei welcher verschiedene Medienvertreter, darunter auch die Redakteurin der Rems-​Zeitung, am Steuer sitzen und ihre Multitaskingfähigkeiten testen konnten. Das Fazit aller, die es versucht haben: „Hände ans Steuer, Augen auf die Straße“. Über die dabei gewonnenen Erfahrungen können Sie sich am Dienstag in der Rems-​Zeitung informieren.

Veröffentlicht von Edda Eschelbach.
Lesedauer: 33 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/7/23/handynachrichten-beim-autofahren-koennen-toeten/