Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung bei iKiosk  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Blaulicht | Donnerstag, 09. August 2018

Großbrand in Tannhausen

Galerie (1 Bild)

Im Tannhausener Teilort Senderndorf ist am Donnerstagnachmittag auf einem landwirtschaftlichen Anwesen ein Brand ausgebrochen. Der Notruf ging bei der Polizei gegen 15.15 Uhr ein. Für die Feuerwehr wurde sofort ein Großalarm ausgelöst. Die Tannhäuser Wehr wurde von den Nachbargemeinen, Unterschneidheim, Ellwangen, Mönchsrot und Wilburgsetten unterstützt.

Den ersten Informationen war die Brandentstehung in einer Scheune. Die Flammen griffen auch begünstigt durch einen starken Wind rasch auf benachbarte Gebäude über. Zunächst erfassten die Flammen einen Stall sowie ein landwirtschaftliches Nebengebäude. Auch diese standen rasch in Vollbrand, sodass das sich das Feuer auch weiter auf dem benachbarten Grundstück auf einen Stall und eine Scheune ausbreiten konnte. Alle diese Gebäude brannten teils bis auf die Grundmauern nieder. Die beiden Wohnhäuser wurden beim Brand und durch Löscharbeiten beschädigt, konnten aber von der Feuerwehr gerettet werden. Viele Tiere in den Stallungen konnten noch nach draußen gebracht werden. Ob letztlich welche in den Flammen zu Tode kamen, ist noch nicht bekannt. Die Kripo Aalen wird die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache übernehmen. Der Sachschaden ist noch unbekannt.

Veröffentlicht von Heinz Strohmaier.
Lesedauer: 43 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/8/9/grossbrand-in-tannhausen/