Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rehnenhof-Wetzgau

An der Oberen Halde: 3. Bauabschnitt

An der Oberen Halde in Wetzgau steht der 3. Bauabschnitt bevor. Ausführungen gab es im Rahmen der Ortschaftsratssitzung von VGW-​Geschäftsführer Celestino Piazza. Nachdem für die Bewohner der bisherigen Wohnblöcke adäquate Ersatzwohnungen gefunden wurden, soll schon bald der Abriss vonstatten gehen und ab Sommer/​Herbst 2020 dann Baubeginn sein.

Samstag, 19. Oktober 2019
Nicole Beuther
28 Sekunden Lesedauer

Zu den 54 Wohneinheiten des ersten und zweiten Bauabschnittes kommen dann 40 weitere Wohneinheiten hinzu. Die Gesamtinvestitionssumme der Bauvorhaben „An der Oberen Halde“: 23,3 Millionen Euro. Für Freude sorgte im Ortschaftsrat am Freitagabend auch ein anderes Projekt: Das geplante Dienstleistungszentrum Im Laichle 1. Hier soll ein Bezirksamt entstehen, außerdem weitere Flächen für Ärzte und Wohnungen.

Ausführliche Infos zum Dienstleistungszentrum am Samstag in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3121 Aufrufe
114 Wörter
1075 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 1075 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2019/10/19/an-der-oberen-halde-3-bauabschnitt/