Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

800 neue Bäume eingepflanzt

Fotos: nb

2019 ließ die Sparda-​Bank Baden-​Württemberg mit Unterstützung der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald für jeden neuen Girokunden einen Baum in Baden-​Württemberg pflanzen. Insgesamt 20 000 Bäume wurden dieses Jahr auf diese Weise finanziert. Am Freitag kamen in der Nähe von Weiler einige weitere hinzu.

Freitag, 25. Oktober 2019
Nicole Beuther
26 Sekunden Lesedauer

Und kaum, dass der offizielle Teil mit Grußworten vorüber war, machten sich viele der kleinen und großen Gäste selbst an die Arbeit, griffen zum Spaten und pflanzten unter Anleitung einen Baum nach dem anderen. Jede helfende Hand war wertvoll, schließlich mussten insgesamt 800 Bäume eingepflanzt werden. Nur ein Bruchteil der Baumspenden für Gmünd.

Von der Pflanzaktion berichtet die Rems-​Zeitung in der Samstagausgabe.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1037 Aufrufe
105 Wörter
166 Tage 8 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/10/25/800-neue-baeume-eingepflanzt/