Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Was der Gmünder Gemeinderat zu 1000 geplanten Entlassungen bei Bosch AS sagt

Foto: läm

Dass Bosch Automotive Steering in Schwäbisch Gmünd weitere 1000 Arbeitsplätze abbauen will, ist für die Stadt ein herber Schlag. Auf die Folgen für die lokalen Zulieferer, für den Handel und schließlich auch für den städtischen Haushalt hat bereits OB Richard Arnold hingewiesen. Nun beziehen die Sprecher von sechs Gemeinderatsfraktionen Stellung.

Dienstag, 29. Oktober 2019
Edda Eschelbach
21 Sekunden Lesedauer

Einhellig sehen sie verloren gegangenes Vertrauen in das Bosch-​AS-​Management und negative Auswirkungen auch für die Stadt Schwäbisch Gmünd. Was die Stadträte und Stadträtinnen über die geplanten Massenentlassungen sagen, steht am 30. Oktober in der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

2572 Aufrufe
86 Wörter
121 Tage 22 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/10/29/was-der-gmuender-gemeinderat-zu-1000-geplanten-entlassungen-bei-bosch-as-sagt/