Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Exhibitionist am Bahnhof

Ein unangenehmes Erlebnis für eine 15-​Jährige an Gleis 1 am Gmünder Bahnhof: Ein unbekannter, älterer Mann verwickelte am Dienstagnachmittag gegen 16:30 Uhr die Jugendliche in ein Gespräch und onanierte währenddessen.

Freitag, 15. November 2019
Heinz Strohmaier
19 Sekunden Lesedauer

Der Gesuchte ist etwa 60 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß. Er sprach Deutsch mit russischem Akzent, hat grauen spärlichen Haarwuchs und blaue Augen. Seine Haut ist faltig und braungebrannt. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Aalen unter der Rufnummer 0 73 61/​58 00 entgegen.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1186 Aufrufe
76 Wörter
102 Tage 4 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/11/15/exhibitionist-am-bahnhof/