Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Tim Bückner bewirbt sich als Nachfolger im Landtag

Foto: CDU Ostalb

Der Kampf um Stefan Scheffolds Nachfolge im Landtag ist eröffnet. Tim Bückner, Geschäftsführer der CDU Ostalb, hat seinen Hut in den Ring geworfen.

Mittwoch, 20. November 2019
Eva-Marie Mihai
27 Sekunden Lesedauer

Tim Bückner hat am Mittwoch beim Kreis– und bei den Ortsvorsitzenden der CDU seine Kandidatur für Stefan Scheffolds Nachfolge als Landtagskandidat erklärt.

Nachdem Scheffold vor zwei Monaten erklärt hatte, dass er nicht mehr antreten werde, habe sich für die CDU Ostalb eine neue Situation ergeben. „Normalerweise bleiben die Abgeordneten recht lang im Amt.“ Seither sei er von vielen angesprochen worden, berichtet der 36-Jährige.Bückner ist studierter Jurist, stammt aus Bettringen und wohnt in Untergröningen.

Den gesamten Text lesen Sie am 21. November in der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1108 Aufrufe
111 Wörter
92 Tage 16 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/11/20/tim-bueckner-bewirbt-sich-als-nachfolger-im-landtag/