Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Waldstetten

Schurzwäsche bei den Wäschgölten

Eine lange und schöne Fasnetsaison endete für die Waldstetter Wäschgölten mit der Schurzwäsche am Aschermittwoch vor dem Rathaus und der anschließenden Gedenkfeier im Squash & Fit.

Mittwoch, 06. März 2019
Gerhard Nesper
35 Sekunden Lesedauer

Angeführt vom Präsidenten Martin Ehmann, den Oberwäschweibern Elke Kamitz und Claudia Schlosser und einigen getreuen Wäschweibern traf sich die Trauergemeinschaft mit betrübten Gesichtern und ganz in schwarz gekleidet zur obligatorischen Schurzwäsche vor dem Rathaus, um die 5. Jahreszeit zu beenden und die Waldstetter Fasnet zu Grabe zu tragen. Allerdings nur für ein paar Monate. Trotz mancher Träne konnte man auch das eine oder andere lachende Auge erkennen, denn der Motivwagen der Wäschgölten errang beim Gmünder Faschingsumzug den 3. Platz. Nachdem die Wäschweiber das getan hatten, was sie dem Namen nach sonst auch tun, nämlich ihre Schürzen waschen und zum Trocknen aufhängen, ging es zum „Leichenschmaus“ ins Squash & Fit. Näheres dazu steht in der Donnerstag-​Ausgabe der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2382 Aufrufe
143 Wörter
791 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
WaldstettenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 791 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2019/3/6/schurzwaesche-bei-den-waeschgoelten/