Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Abtsgmünd

Polizeihubschrauber fand Verschollenen

Galerie (1 Bild)
 

Symbolfoto: Rems-​Zeitung

Aus Sorge um seinen 71 Jahre alten Vater verständigte ein 29-​Jähriger am Sonntagabend gegen 19.40 Uhr die Polizei und bat um Hilfe. Der junge Mann gab an, dass sein Vater gegen 15.30 Uhr mit seinem Pkw von der Hammerschmiede in Richtung Schwäbisch Gmünd aufgebrochen sei und sich offenbar verfahren hat.

Montag, 29. Juli 2019
Manfred Laduch
32 Sekunden Lesedauer

Bei einem Telefongespräch habe er nur sagen können, dass er über eine Umleitung auf der B 19 gefahren ist und konnte als Anhaltspunkt lediglich ein altes Bauernhaus angeben. Unter Einsatz eines Polizeihubschraubers
konnte der Pkw im Waldgebiet bei Fach in einer Senke festgestellt werden, wo es im Schlamm feststeckte. Der 71-​Jährige musste wegen gesundheitlicher Probleme ärztlich behandelt werden. Hierzu wurde ein Rettungswagen auf den nächst befahrbaren Waldweg geordert. Der Pkw wird im Laufe des heutigen Montags geborgen.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
AbtsgmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

2066 Aufrufe
80 Tage 19 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 62


QR-Code
remszeitung.de/2019/7/29/polizeihubschrauber-fand-verschollenen/