Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Gmünd: Autoausstellung ein Erfolg

Fotos: Marcus Menzel

Am Samstag, 14. September, kamen insgesamt 13 Autohäuser und eine Fahrschule in die Ledergasse in Gmünd, um ihre Produkte zu präsentieren. Bei bestem „Bummel-​Wetter“ kamen die Besucher in Scharen, um sich über Neuigkeiten zu informieren. Erstmals fand die Veranstaltung nicht im Mai, sondern erst im September statt.

Sonntag, 15. September 2019
Marcus Menzel
39 Sekunden Lesedauer

„Es war ein richtiger ‘Auto-​Spätsommer’ in der Ledergasse“, meinte Einzelhändler Wolfgang Ruß, der bereits zum zehnten Mal die Veranstaltung für den Handels– und Gewerbeverein organisierte und am Samstagnachmittag meinte: „Wir haben die Ausstellung in diesem Jahr erstmals in den September verlegt – zwei Tage nach Beginn der Internationalen Automobil-​Ausstellung, der IAA.“ Da würden viele Markt-​Neuheiten präsentiert werden, die die Autohäuser dann brandaktuell auch im Rahmen der Ausstellung in Gmünd vorstellen können. Insgesamt zog Ruß am Samstagabend wieder ein zufriedenes Fazit: „Es war einmal mehr eine tolle Veranstaltung, die das Publikum zahlreich in die Ledergasse lockte.“ Mehr über die Veranstaltung lesen Sie in der Rems-​Zeitung am Montag, 16. September.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1754 Aufrufe
158 Wörter
256 Tage 3 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/9/15/gmuend-autoausstellung-ein-erfolg/