Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Neue E-​Carsharing-​Station: So sieht das Konzept aus

Fotos: esc

Carsharing ist inzwischen in vielen Orten im Raum Schwäbisch Gmünd angekommen. Die Alternative für Auto oder Zweitfahrzeug setzt sich immer mehr durch. Die Stadt Schwäbisch Gmünd hat jetzt in Kooperation mit den Stadtwerken zwei neue Standorte für E-​Carsharing.

Donnerstag, 16. Januar 2020
Eva-Marie Mihai
1 Minute 0 Sekunden Lesedauer

„Um die beiden Standorte zu realisieren, mussten wir allerdings zwei Ladesstationen für E-​Fahrzeuge, die öffentlich nutzbar waren, vorübergehend rausnehmen und für die beiden Car-​Sharing-​Fahrzeuge reservieren“, erklärt Gmünds Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Er hoffe, dass die Bevölkerung dafür Verständnis hat. Dies sei notwendig, um über einen begrenzten Zeitraum Daten über die Häufigkeit der Nutzung zu sammeln. Im gesamten Stadtgebiet stehen derzeit 27 öffentliche Ladesäulen zur Verfügung.

Bläse sieht in der Bereitstellung der beiden E-​Golfs von VW durch die Stadtwerke ein positives Signal im Bezug auf die Mobilitätswende und freut sich über die Zusammenarbeit. Auch für Stadtwerke-​Geschäftsführer Peter Ernst ist es ein „kleiner Meilenstein beim beim Ausbau unserer Dienstleistungen“. Das Angebot, das ab Montag, 20. Januar zur Verfügung steht, soll laut König auch weiter ausgebaut werden, sofern sich in den nächsten Monaten der Bedarf anhand der Nutzungsdaten bestätigt.

Mit den beiden neuen Stationen, wo die Stadtwerke je einen E-​Golf zur Verfügung stellen – ein Fahrzeug steht an der Ladesäule am Rathaus, das andere am Bahnhof bei der Wissenswerkstatt Eule – wird das Angebot an elektrisch betriebenen Leihfahrzeugen im Car-​Sharing-​Modell in Gmünd erweitert. Auf dem Hardt bietet das Autohaus Baur E-​Car-​Sharing an.

Den gesamten Text lesen Sie am 17. Janaur in der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1007 Aufrufe
242 Wörter
34 Tage 2 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/1/16/neue-e-carsharing-station-so-sieht-das-konzept-aus/